Night of the Jumps 2015: Das Warten hat ein Ende

By  |  0 Comments

In zwei Wochen ist die lange Sommerpause der Night of the Jumps endlich zu Ende! Am 16./17. Oktober werden in der chinesischen Metropole Shenzhen mit den Runden 9 und 10 gleich zwei WM-Wettbewerbe ausgetragen. Die elf besten FMX-Fahrer der Welt werden sich also wieder einen erbitterten Kampf um die WM-Punkte liefern.

Die besten Karten hat der Franzose David Rinaldo, der dicht vor dem amtierenden Weltmeister Maikel Melero und dem Australier Rob Adelberg liegt. Doch auf der auf Ranf vier liegende Libor Podmol hat Chancen auf den WM-Titel – voller Angriff ist die Parole!

Unten seht ihr die Highlights des letzten Events in Hamburg.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.