Allgemein

Night Of The Jumps 2015: Freestyle mit Samba

By  |  0 Comments

Am 07. November gibt es nach 3 Jahren wieder einmal ein Night of the Jumps Event in Caraguatatuba, Brasilien. Das Land war seitdem von der WM-Weltkarte verschwunden und wird den 10 weltbesten Freestyle Motorcross Sportlern sicher ein fulminantes Wiedersehen bieten, wird aber auch Schwierigkeiten bereit halten: Der tückische Wind vom Meer hat schon einigen Fahrern den Wettkampf vermiest.

Mit David Rinaldo, Maikel Melero und Rob Adelberg sind drei der vier besten Fahrer in der WM-Wertung dabei. Wer hier sein gesamtes Trickrepertoire nicht abruft, kann sich aufgrund nur noch zwei folgender Events aus dem Titelkampf verabschieden. Aber auch für die restlichen sieben Fahrer geht es um einiges: So muss jeder sich jetzt schon wieder für die nächste Weltmeisterschaft empfehlen: Das gilt vor allem für den Deutschen Hannes Ackermann, der ja schon ein Night of the Jumps Event (Hamburg) gewinnen konnte. Wir halten euch auf dem Laufenden!

© Gianni D'Angelo

© Gianni D’Angelo


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.