Night Of The Jumps 2015: Melero schlägt zurück

By  |  0 Comments

Der amtierende Freestyle Motocross Weltmeister Maikel Melero hat am zweiten Tag der Night Of The Jumps in Basel die Siegesserie von David Rinaldo beendet. Nachdem dieser drei Grand Prix in Folge gewonnen hatte, konterte der Spanier und hat damit die WM-Führung zurück erobert.

Zwei Tage mit spektakulären Freestyle Motocross Sport erlebten die Zuschauer in der St. Jakobshalle in Basel. Die Top 6 vom Vortag sollten es auch am Samstag ins Finale schaffen. Zwar kam der Deutsche Hannes Ackermann deutlich besser mit dem Track zu Recht, hatte aber hier und da ein paar kleine Fehler im Lauf. Im Kampf um den letzten Finalplatz musste er sich somit dem Spanier Miralles geschlagen geben, der einen sauberen Vorrundenlauf fuhr.

Das Finale wurde zum Showdown zwischen Libor Podmol, David Rinaldo und Maikel Melero. Libor Podmol stand seinen Surfer Tsunami Flip im Finale und überzeugte die Judges zudem mit dem Volt, wodurch er auf Podiumsplatz 3 einflog.

Zurück1 von 3Weiter
>>> Weiterlesen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.