Allgemein

Night Of The Jumps 2015: Melero siegt in Gdansk

By  |  0 Comments

Vor ausverkaufter Runde in der Ergo-Arena in Gdansk kämpften am vergangenen Wochenende die 11 weltbesten FMX Sportler um den Sieg. Der Deutsche Hannes Ackermann wäre im Laufe des Events wohl auch ins Finale gekommen, wer er nicht bei der Volt gestürzt wäre – so blieben Rinaldo, Melero, Bizouard, Adelberg, Izzo und Pilat im Finale übrig. Auf den sechsten Platz sprang der durch eine Verletzung gehandicapte David Rinaldo und wahrte damit seinen Chancen auf den Gesamtsieg. Vor ihm reihten sich Izzo und Pilat ein.

Die Podestplätze machten Adelberg, Bizouard und Melero unter sich aus: Während der Franzose den Heartattack Flip verpatzte und sich damit auf dem dritten Platz hinter dem Australier Adelberg setzte, thronte der Spanier Melero u.a. mit seiner Melero Roll über allen. Damit verkürzte er der Abstand zu Rinaldo auf zwei Punkte – mehr Spannung geht nicht! Am 12. Dezember wird dann in Sofia das große Saisonfinale steigen.

Unten seht ihr den Highlight-Clip.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.