Night Of The Jumps 2015: Rinaldo siegt am ersten Tag in Basel

By  |  0 Comments

Danach ließen es sich die beiden natürlich nicht nehmen, ins Finale zu fahren, um dort den Sieger auszumachen. Rinaldo, der als Erster startete, schaffte es mit spektakulären Tricks wie Doublegrab Indy Flips und California Rolls, sich auf dem Hotseat zu platzieren.

Melero, natürlich im Zugzwang, zeigte eine seiner perfekten Melero Rolls, doch bei seinem Flair musste er kurz den Fuß auf den Boden setzen, was ihm wohl den Tagessieg kostete.

Somit triumphierte Rinaldo zum zweiten Mal hintereinander und rückte in der WM-Gesamtwertung auf die Position Zwei vor (96 Punkte). Melero führt mit 108 Punkten noch relativ souverän. Doch wenn man das Streichergebnis berücksichtigt, sind Melero und Rinaldo bereits punktgleich. Es geht also voller Hochspannung in der WM weiter.

© Night Of The Jumps

© Night Of The Jumps


Zurück2 von 2Weiter
>>> Weiterlesen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.