Night Of The Jumps 2016: Melero unbesiegbar

By  |  0 Comments

Bei dem Night of the Jumps in Basel am vergangenen Wochenende kämpften 11 Fahrer um die besten Platzierungen, doch an das Duell zwischen dem amtierenden Weltmeister Maikel Melero und seinem ärgsten Widersacher David Rinaldo kam wieder einmal niemand heran. Der Franzose schaffte es trotz einer Schulterverletzung, seinen Landsmann Remi Bizouard auf den dritten Platz zu verweisen – beide glänzten jedoch mit einem gestandenen Volt. An die Spitze setzte sich zum zweiten Mal in der neuen Saison der Spanier Melero, der mit California Roll, Doublegrab Flip & Co seine Ambitionen auf den nächsten Titel unterstrich.

Unten seht ihr den Highlight-Clip aus Basel.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.